Pappenfabrik erhält vier C65 Mikrogasturbinen

27.07.2011

In Bad Harzburg wurden im April vier C65 Mikrogasturbinen mit einer thermischen Leistung von knapp 600 kW erfolgreich in Betrieb genommen.

Die Turbinen stehen in der Produktionshalle der Firma Obenauf-Pappe und sorgen durch die Nutzung der direkten Abgaswärme – d.h. ohne Zwischenschaltung eines Abgaswärmetauschers – für die Trocknung der Pappe.

Die Direkttrocknung stellt bei den Mikrogasturbinen eine ideale Anwendung dar, da hiermit 100% der thermischen Energie genutzt werden kann und dadurch besonders hohe Nutzungsgrade – auch im Teillastverhalten – erreicht werden.