Kreiskrankenhaus Burghausen betreibt mit Siemens eine C50 Mikrogasturbine

02.03.2012

Der Landkreis Altötting betreibt an den Standorten Altötting und Burghausen zwei Kliniken in der niederbayerischen Grenzregion zu Österreich. Eine langjährige Zusammenarbeit mit der Siemens Contracting-Abteilung „Building Technologies“ in München führte nun zum Einsatz einer C50 Mikrogasturbine in Burghausen. Die Microturbine Süd konnte diese erfolgreich in Betrieb nehmen und es wird neben Strom mit hoher Jahresauslastung Warmwasser produziert (thermische Leistung: 110kWth). Bei Siemens BT wird die Umsetzung als Pilotprojekt gehandelt und Folgeprojekte sind bereits in Aussicht.