Inbetriebnahme einer C200 Mikrogasturbine im Spaß- und Freizeitbad Aquana

27.04.2010

Im April 2010 wurde im Spaß- und Freizeitbad Aquana in Würselen eine C200 Mikrogasturbine in Betrieb genommen. Betreiber der Anlage ist der Energieversorger des Spaßbades, die enwor – Wärme vor Ort GmbH, eine 100% Tochter der enwor- energie & wasser vor ort GmbH. Da die bisher dort eingesetzten Motoren-BHKWs die wirtschaftlichen und technischen Anforderungen zur Versorgung des Bades nicht gut erfüllt hatten, wurden diese Module jetzt mit dem Einbau der Mikrogasturbine erweitert und so eine wirtschaftliche und zugleich umweltfreundliche Versorgung des Bades mit Strom und Wärme geschaffen.

Lesen Sie mehr bei Euregio-Aktuell - Herzogenrath / Würselen: Mikrogasturbine für das Aquana

http://www.euregio-aktuell.eu/archives/12160-Herzogenrath-Wuerselen-Mikrogasturbine-fuer-das-Aquana.html

Weitere Pressemitteilungen:

ENWOR
http://www.enwor-vorort.de/enwor/presse/aktuell.shtml

AACHENER ZEITUNG:
http://www.az-web.de/lokales/nordkreis-detail-az/1279357?_link=&skip=&_g=Effiziente-Technik-Deutschlands-erste-Mikrogasturbinenanlage-.html

Foto (enwor):Marcus Mehlkopf (E-quad Power Systems), Stephan Hunze (enwor), Arno Nelles (Bürgermeister Stadt Würselen), Friedrich Brinkmann (enwor), Jürgen Gallen (AQUANA)
Foto (enwor):Marcus Mehlkopf (E-quad Power Systems), Stephan Hunze (enwor), Arno Nelles (Bürgermeister Stadt Würselen), Friedrich Brinkmann (enwor), Jürgen Gallen (AQUANA)