BHKW des Monats – 2xC65 Mikrogasturbinen für Airbus

12.01.2016

Von der Fachzeitschrift "Energie&Management" wurde ein Industrie-Projekt mit zwei Mikrogasturbinen für einen Trocknungsprozess zum BHKW des Monats November 2015 gekürt.

Mikrogasturbinen für Lackiererei

Für die Lackiererei mit angeschlossener Trocknungsanlage im Airbus-Werk in Stade werden Temperaturen oberhalb der Vorlauftemperatur des werksinternen Wärmenetzes benötigt. Sechs motorische BHKW-Anlagen speisen bereits in dieses werksinterne Nahwärmenetz mit niedriger Vorlauftemperatur ein.

Die Trocknungsanlage der Lackiererei benötigt eine Temperatur von rund 110°C im Vorlauf und mehr als 85°C im Rücklauf. Da die Capstone Mikrogasturbinen die Vorlauf- und Rücklauftemperaturen ohne Anpassung realisieren können und Vorteile bezüglich der Wartungskosten aufweisen, werden für die Lackiererei zwei Mikrogasturbinen mit je 65 kW elektrischer Leistung und 126 kW Wärmeleistung eingesetzt.

Den ausführlichen Bericht finden Sie unter folgendem Link: